Vielfalt und Gemeinschaft

Das Alumni-Netzwerk
der Stiftung

Teilen

 

Vielfältig.
Neugierig.
Polytechnisch.

 

Das Alumni-Netzwerk der Stiftung Polytechnische Gesell­schaft vereint alle aktuellen und ehemaligen Stipen­diatinnen und Stipendiaten aus den zehn unter­schiedlichen Stipen­dien­programmen der Stif­tung. Zurzeit gehören zum Netzwerk rund 2000 Alumni und Stipendiaten im Alter zwischen 11 und 90 Jahren. Viele von ihnen leben in und um Frankfurt, einige aber auch in ganz Deutsch­land oder im Ausland.

Schüler, Studierende, Hand­werker, Lehrer, Wissen­schaftler, Angestellte, Selbst­ständige, Rentner, Familien und Allein­lebende – unser Netzwerk ist bunt und viel­fältig. Alle Alumni und Stipen­diaten zeichnet jedoch eine große Offen­heit Neugier, Enga­gement und Tole­ranz aus.

 

Sommer­zelt­lager 2019
auf der Weg­scheide

Die Polytechnische Stiftung möchte den Kontakt zu ihren Alumni langfristig halten und ihnen den Kontakt untereinander ermöglichen.

Damit dies gelingt, organisiert sie über das Jahr verteilt eine Reihe von kleineren und größeren Veranstaltungen. In regelmäßigen Abständen finden große Alumn­itreffen mit einem ansprechenden Workshop- und Rahmen­programm und viel Zeit für den Aus­tausch untereinander statt.

Darüber hinaus bietet die Stiftung immer wieder infor­melle Treffen und Termine an, bei denen die Stipendiaten die Mög­lichkeit haben, Kontakte zu pflegen und sich weiterzubilden, so z.B. Themen­abende, Dis­kussions­veran­stal­tungen oder besondere Füh­rungen und Workshop-Angebote.

Veranstaltungen für Alumni

Im Rahmen dieser unter­schiedlichen Angebote erleben die Teilnehme­rinnen und Teilnehmer aller Alters­gruppen aus den verschiedenen Stipendien­programmen immer wieder jene gewisse Stimmung des vorurteils­losen Zusammen­kommens und der begeistern­den Kreativität. Selbst der 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nur online durchgeführte Alumni-Tag konnte "Gänsehaut pur" verursachen, so eine Teil­nehmerin.

Alumni Aktiv

Viele Alumni der Stiftung engagieren sich im An­schluss an ihre För­derung ehren­amtlich für die Stiftung. Sie beraten bei­spiels­weise aktuelle Stipen­diaten, führen eigene Seminare und Work­shops durch, rekrutieren und wählen neue Stipendiaten­gene­rationen mit aus oder enga­gieren sich als Men­toren für jüngere.

Musi­kalisch interessier­ten Alumni stehen der Stiftungs­chor und die Stiftungs­band Plan Zehn offen.

Sänge­rinnen und Sänger gänz­lich verschie­dener Lauf­bahnen singen zusammen im Stiftungs­chor: Von Stipendiatinnen, Stipendiaten und Alumni über Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis hin zu Freunden der Stiftung. Das Reper­toire des Chors besteht aus Pop- und Film­musik.

Plan Zehn ist die Haus­band der Stiftung Poly­technische Gesell­schaft. Seit 2013 spielen musikbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni und andere Men­schen aus dem Stiftungs­umfeld gemeinsam tanzbare Musik.

 

Sommer­fest 2018 auf dem Ge­lände des Ein­tracht-Leistungs­zent­rums

Interesse am Alumni-Netzwerk?

Die Stiftung ist offen für die Ideen, Anregungen und Vorschläge aller Alumni, Stipendia­tinnen und Stipendiaten. Sprechen Sie uns gerne direkt an.

Dr. Tina Kühr Bereichsleiterin
Alumni-Netzwerk
069 - 789 889 - 33
kuehr@sptg.de

Unsere Projekte