Bildung

Bildung und Verantwortung – auf diesen Säulen baut die Aufklärung auf. Genau hier setzt auch die Idee und Arbeit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft an. In unterschiedlichen Projekten fördert sie Menschen entlang der Bildungsbiografie.

Teilen

Projekte

Bildung

Frankfurter Hausgespräche

Der Mensch der Gegenwart, seine Sprache und Werte sind die zentralen Themen der Frankfurter Hausgespräche, die von vier Frankfurter Kulturinstitutionen getragen werden. Seit 2010 wird in den Podiumsgesprächen philosophiert, debattiert und hinterfragt.

Bildung

Meine Zeitung: Frankfurter Schüler lesen die F.A.Z.

Im Projekt wird für drei Monate das Schulbuch durch die Tageszeitung ersetzt. Auf diese Weise wird die Medien- und Lesekompetenz von Sechst- bis Zehntklässlern aller weiterführenden Schulformen gefördert. In Auseinandersetzung mit der Tageszeitung entwickeln die Schüler Langzeitarbeiten sowie crossmediale Beiträge und stärken ihre Allgemeinbildung und Bürgerkompetenz.

»Jeder soll nach seiner Fähigkeit und Begabung […], wenn es sein kann, in den Himmel wachsen.« Adolph Diesterweg Deutscher Pädagoge, Wegbereiter der Volksschule und Mitbegründer der Polytechnischen Gesellschaft

Sprechen Sie uns an

Oliver Beddies Bereichsleiter Bildung 069 - 789 889 - 23
beddies@sptg.de